Photovoltaikschäden

 

Der Bereich der regenerativen Energien wächst in der heutigen Zeit stetig weiter. Hierzu zählen auch Photovoltaikanlagen.

Unsere Photovoltaik-Spezialisten prüfen:

  • PV-Anlagen
  • PV-Module
  • Wechselrichter
  • Datenübertragungssysteme
  • Speichersysteme
  • sonstige elektrische und elektronische Komponenten

Im Zuge der technischen Versicherung liegt das Hauptaugenmerk auf der Feststellung der Schadenursache.

Es wird explizit geprüft, welche Ursache zum Schaden an der Anlage oder den einzelnen Komponenten geführt hat. Bei Betriebsschäden (interner technischer Defekt infolge Alterung / Verschleiß) wird der Folgeschaden ermittelt.

Neben dem Sachschaden wird auch der schadenbedingte Ertragsausfall berechnet.

 

Wir ermitteln:

  • Schadenursache
  • Schadenumfang
  • schadenbedingte Reparaturkosten
  • Wiederbeschaffungswert neuer Komponenten und Anlagen gleicher Art und Güte
  • schadenbedingter Ertragsausfall

 

Die Prüfung erfolgt durch eine Begutachtung vor Ort, eine Laborprüfung beschädigter Komponenten oder nach Aktenlage (qualifizierte Unterlagen- und Rechnungsprüfung).